Banner

Familie Waibel info@burgunderhof.net

kaiserstühlerWinzerhof_logo1

Setzen Sie auf Qualität ...

Rebenveredelung

In unserem Rebveredlungsbetrieb sorgen wir mit Herz und Hand für das entstehen einer Rebe.

Schon bei der Auswahl der Edelreiser achten wir auf hochwertige Klone, die dem angestrebten Ertrags- und Qualitätsniveau entsprechen. Wir verwenden ausschließlich zertifiziertes und virusgetestetes Material. 

Nach dem veredeln der Edelreiser und Unterlagen im März/ April werden die Reben paraffiniert und in Kisten mit feuchtem Torf eingepackt..

veredeln
veredelte Rebe
einpacken

Hier beginnt das Leben der Rebe

vortreiben  (Gallusbildung)
vortreiben der Reben

Nach dem Einschulen im Mai auf dem Feld, warten wir im Sommer gespannt auf den Austrieb.

einschulen

Durch unsere sehr guten klimatischen Verhältnisse und den ausgesprochen guten Böden,sowie unsere intensive und liebevolle Pflege haben die Reben die idealsten Voraussetzungen um zu wachsen und zu gedeihen.

einschulen
einschulen
Rebschulacker im Sommer
Rebschulacker  im Sommer

Im November, nach dem Fallen der Blätter und dem Rückschnitt wird ausgeschult.

Rebschulacker im Herbst
Rebschulacker  im Herbst

Nach dem Ausschulen unterliegen die Reben einer Beschaffenheits- und Qualitätsprüfung.

Nur einwandfrei verwachsene und bewurzelte Pflanzen gelangen nun bis zur Pflanzsaison in das Kühlhaus.

Pflanzfertig geschnitten und paraffiniert können die Reben im Frühjahr an ihren Bestimmungsort gepflanzt werden.

fertige Reben

Nun liegt es an Ihnen aus unseren Pflänzchen etwas Großes zu Machen. Die Voraussetzungen dafür haben wir für sie geschaffen.

Alter Rebstock

Bei der Planung und Ausführung Ihrer Neuanlage und bei der Wahl der richtigen Rebsorte sind wir gerne behilflich.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für unser Qualitätspflanzgut entscheiden würden.

Ihre Rebenveredlung

Rolf Waibel